Häufig gestellte Fragen zu unserer Arbeitszeugnis-Bewertung


Registrierung

Frage:
Muss ich mich zur Nutzung der Arbeitszeugnis-Bewertung registrieren?
Antwort:
Nein, eine Registrierung ist zur Nutzung unseres Dienstes nicht notwendig. Sie können Ihren Arbeitszeugnistext ohne Angabe von persönlichen Daten und Zahlungsinformationen eingeben und eine Voranalyse starten. Erst wenn Sie die vollen Analyseergebnisse anfordern wollen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben, damit wir eine Rechnung erstellen können. Diese wird Ihnen dann an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
Frage:
Fallen die Kosten bereits bei der Voranalyse an?
Antwort:
Nein, die Voranalyse ist kostenlos. Erst wenn Sie die kompletten Analyseergebnisse anfordern wollen, fallen die aktuell gültigen Kosten dafür an.
Frage:
Werden meine Daten weitergegeben?
Antwort:
Nein. Der Schutz Ihrer Daten hat bei uns oberste Priorität. Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für unseren Online-Service und zur Verbesserung desselben. Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Frage:
Wie kann ich kündigen?
Antwort:
Sie brauchen nicht zu kündigen. Die Analyse wird einmalig bei Anforderung der kompletten Ergebnisse berechnet. Es wird kein Benutzerkonto o.ä. für Sie angelegt.

Arbeitszeugnis-Bewertung

Frage:
Was wird von der Arbeitszeugnis-Bewertung analysiert?
Antwort:
Ihr Arbeitszeugnis wird Satz für Satz analysiert. Dabei wird versucht, die Sätze den typischen Komponenten eines Arbeitszeugnisses zuzuordnen. Für Sätze aus dem Leistungs- und Verhaltensteil des Zeugnisses bzw. für die Schlussformulierungen wird auf Basis verschiedener Kriterien eine Bewertung in Form von Schulnoten vergeben. Des weiteren wird der Aufbau, der Umfang und die Vollständigkeit des Arbeitszeugnisses sowie das Verhältnis von Austritts- zu Ausstellungsdatum beurteilt. Der Umfang und die Genauigkeit der Analyse wird laufend erweitert bzw. verbessert.
Frage:
Kann auch ein Zwischenzeugnis/Ausbildungszeugnis/Praktikumszeugnis bewertet werden?
Antwort:
Grundsätzlich kann unser Online-Service auch diese Arten von Zeugnissen bewerten. Allerdings werden die Eigenheiten bei einem solchen Zeugnis bisher nicht bei der Analyse berücksichtigt. D.h. das Zeugnis wird wie ein reguläres Arbeitszeugnis behandelt und die Ergebnisse können unvollständig/fehlerhaft sein.
Frage:
Warum werden für die Tätigkeitsbeschreibung in meinem Arbeitszeugnis keine Noten vergeben?
Antwort:
Die Tätigkeitsbeschreibung kann nicht bewertet werden, da unser Online-Dienst nicht weiß, ob Sie diese Tätigkeiten tatsächlich durchgeführt haben oder ob wesentliche Tätigkeiten ausgelassen wurden. Bitte schauen Sie selbst kritisch auf die Tätigkeitsbeschreibung und ob diese vollständig ist.
Frage:
In meinem Arbeitszeugnis steht etwas zur Führungsverantwortung. Warum wird das nicht richtig bewertet?
Antwort:
Die Führungsverantwortung kann leider bisher nicht analysiert und bewertet werden. Diese Erweiterung steht bereits auf unserer ToDo-Liste und wird in Kürze folgen.
Frage:
Können die Sätze auch im Zusammenhang bewertet werden?
Antwort:
Nein, das kann unser Online-Service leider bisher nicht. Die Sätze werden nur einzeln analysiert und bewertet. Dies ermöglicht einen ersten Überblick über die Bewertung der Leistungen und des Verhaltens durch den Arbeitgeber. Wenn es starke Abweichungen in den Noten der einzelnen Sätze gibt, sollte noch einmal geprüft werden, ob es sich tatsächlich um eine unterschiedliche Bewertung durch den Arbeitgeber handelt, oder ob unser Online-Dienst die Bewertung nicht richtig erkannt hat.
Frage:
Warum gibt es keine Gesamtnote für mein Arbeitszeugnis?
Antwort:
Da unser Online-Service nur ausgewählte Elemente eines Arbeitszeugnisses analysiert und bewertet, ist die Vergabe einer abschließenden Gesamtnote nicht möglich. Wenn Sie eine umfassende Analyse Ihres Arbeitszeugnisses wünschen, wenden Sie sich bitte an einen spezialisierten Anwalt.
Frage:
Wo finde ich meine bisherigen Analysen?
Antwort:
Ihre Analyseergebnisse werden Ihnen direkt nach der Analyse auf unserer Website angezeigt. Zusätzlich steht Ihnen auf dieser Seite die Möglichkeit zum Download der Ergebnisse als PDF-Datei zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie die Ergebnisse dauerhaft speichern wollen. Sie werden nicht per E-Mail verschickt und stehen später nicht mehr zur Verfügung.
Frage:
Kostet die Arbeitszeugnis Bewertung etwas?
Antwort:
Ja, die Analyse Ihres Arbeitszeugnisses kostet 4,99 Euro. Dafür erhalten Sie eine schnelle Ersteinschätzung Ihres Zeugnisses.
Frage:
Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
Antwort:
Aktuell bieten wir ausschließlich die Zahlung auf Rechnung an. D.h. Sie erhalten im Anschluß an die Bewertung Ihres Arbeitszeugnisses eine Rechnung als PDF per eMail zugesandt.

Sonstiges

Frage:
Ich habe weitere Fragen bzw. Probleme. An wen kann ich mich wenden?
Antwort:
Wenn ihre Frage nicht unter den häufig gestellten Fragen ist, schreiben Sie uns einfach eine eMail an support@zeugniswert.de und wir werden diese schnellstmöglich beantworten.